Wingfield-Court für den TVB!

Wer kennt es nicht? Eigentlich will man seine LK verbessern, doch lässt sich oft die so oder so schon knapp bemessene Freizeit einfach nicht mit dem Mannschaftsspielplan unter einen Hut bringen. Der DTB und Wingfield nehmen sich dem Problem an und bringen das LK-Angebot zu den Spieler*innen – es soll spontaner entschieden werden können, wann und wo man das nächste LK-Match bestreiten möchte. Fortschrittliche Technologie macht es möglich. 

Und diese Technologie kommt nun auch zu uns! Denn wir konnten in den vergangenen Monaten durch eine Förderung der NBank und  eine erfolgreiche Crowdfunding-Kampagne die Finanzierung auf die Beine stellen.

Mit dem Wingfield Court kommt einiges auf uns zu:

Die Generali Leistungsklasse wird digital revolutioniert und der Wingfield Court zum Austragungsort für LK-Spiele. Auf dem Wingfield Court verabreden, offizielles LK-Match spielen, Ergebnis automatisch prüfen lassen, LK aufsteigen. So werden ab dem 15. Juni 2021 auch bei uns im Club LK-Spiele möglich sein – und das wann immer ihr wollt. 

Flexibilität wird bei der kommenden Erweiterung des bestehenden LK-Angebots großgeschrieben. So wollen der DTB und Wingfield, auch außerhalb offizieller LK-Turniere und Mannschaftsspiele, unkomplizierte Möglichkeiten bieten, LK-Punkte sammeln zu können.

Während der Wingfield Court Spieler*innen bisher spannende Statistiken und Highlight-Videos bereitstellte, erhält er nun ein weiteres Upgrade: Spiele können durch die Technologie nun hinsichtlich deren regelkonformer Durchführung geprüft und so für die Generali Leistungsklasse gewertet werden. Der Court wird quasi zum unabhängigen Schiedsgericht, das die Ergebnisse automatisch bestätigt und an den DTB weiterleitet.

Das ist der Wingfield Court!

Alles über den Wingfield Court

Weitere News zum Projekt